Freifunk am Feuerwehrgerätehaus

17 Apr

Die Rangelei um Freifunk in Gelldorf hat vorerst ein Ende. Es soll demnächst den ersten Gelldorfer Knoten am Feuerwehrgerätehaus geben, wenn auch erstmal nur für den Zeitraum von einem Jahr. Darauf hat sich der Gelldorfer Ortsrat in seiner letzen Sitzung geeinigt. Um auch die Kritiker der Abstimmung zu überzeugen, dass Freifunk durchaus einen Mehrwert für das Dorfleben bedeuten kann, hoffen wir, dass der Zugang rege genutzt wird. Natürlich sind auch alle anderen Gelldorfer aufgerufen, sich an Freifunk zu beteiligen. Wer also bereit ist, einen Knoten bei sich aufzustellen, darf gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.